Dr. Dr. med.  Mostafa Ghahremani T.

Dr. Dr. med. Mostafa Ghahremani T.

Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie / Gesichtschirurgie in Groß-Umstadt

Ärzte mit gleichem Fachgebiet: ,

Hippokrates hat schon vor 4.000 Jahren gesagt: Der Patient und der Doktor sind Partner – sie können nur gemeinsam die Krankheit besiegen. Dies ist nur dann möglich, wenn der Arzt und der Patient sich auf einer gemeinsamen Ebene über die Ziele un...

Gesundheitsportal imedo
« Ich habe meinen Beruf gewählt, weil... »

Die Liebe zur Chirurgie war so groß, dass ich nach meiner oralchirurgischen Ausbildung auch mein Zweitstudium im Fach Humanmedizin absolviert habe. Mich reizte das Fachgebiet Plastische Chirurgie am meisten – deshalb war ich unter anderem im Frankfurter Spaltzentrum, dem größten Spaltzentrum Europas, tätig. Das war unter meinem Lehrer Prof. Bitter eine der führenden Gesichtskliniken in Deutschland mit einem beachtlichen Background im Bereich der rekonstruktiven, plastischen Chirurgie. Dort habe ich meinen Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie gemacht und das starke Bedürfnis gehabt, diese Standards noch in Richtung Body zu ergänzen: mit einer zweiten 5-jährigen Facharztausbildung im Bereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie. Ich bin damit einer von wenigen Chirurgen, die beide Fachgebiete in dieser Form an einem kommunalen Krankenhaus anbieten.


« Meine liebste Freizeitbeschäftigung ist... »

Lesen, Spazieren gehen und mich mit Freunden gemütlich über Gott und die Welt unterhalten.


« Eine prägende Erfahrung war... »

…und ist, dass die plastisch-ästhetische Chirurgie den Menschen langfristig und relativ risikoarm die Möglichkeit bietet, gesünder und gepflegter auszusehen. Der Mensch ist dann glücklich, wenn Körper und Geist im Lot sind.


« Mein Praxisalltag... »

Der Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie hat den Vorteil, dass man im Vergleich zur klassischen Medizin mehr freudige Momente im Praxisalltag hat.


« Wenn ich Gesundheitsminister wäre, würde ich... »

…lieber meinen Job haben wollen.


« Mit Naturheilmitteln und/oder alternativer Medizin... »

...kann man die Gebiete der Medizin komplementär ergänzen. Solange sie der Logik der modernen Medizin treu bleiben, sind sie in meinen Augen herzlich willkommen.


« Es erfüllt mich mit Stolz... »

...eine glückliche Familie und die Möglichkeit zu haben, meinen Kräften und Talenten entsprechend für unser Gemeinwesen einen Beitrag zu leisten.


« Mein Favorit unter Omas Hausmitteln... »

Kamille.


« Das Internet ist für mich... »

...in der Hand des seriösen Users eine wichtige Informationsquelle – für mich ebenso wie für meine Patienten.


« Mein Lebensmotto... »

Hippokrates hat schon vor 4.000 Jahren gesagt: Der Patient und der Doktor sind Partner – sie können nur gemeinsam die Krankheit besiegen. Dies ist nur dann möglich, wenn der Arzt und der Patient sich auf einer gemeinsamen Ebene über die Ziele und das Prozedere ihrer bevorstehenden Zusammenarbeit verständigen können. Daher steht am Anfang jedes ärztlichen Handelns ein offenes und ehrliches Gespräch zwischen Arzt und Patient. Speziell in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie wird erst durch dieses Gespräch klar, ob der Arzt und der Patient sich gegenseitig als zuverlässige Pater zur Verfügung stehen. Eine Zusammenarbeit kann nicht zu jedem Preis erzwungen werden. Das lässt sich auf viele Lebensbereiche übertragen. Mein Motto ist: offen aufeinander zu gehen und einen ehrlichen Dialog führen.


Wie hat Ihnen mein Interview gefallen?
VN:F [1.9.17_1161]
Bewertung: 7.9/10 (14 Stimmen abgegeben)
Dr. Dr. med. Mostafa Ghahremani, 7.9 out of 10 based on 14 ratings